Susanne Juliana Bosch

Susanne Juliana Bosch ist Heilpraktikerin (Psychotherapie), Dozentin, Ergotherapeutin und Autorin.

Seit 1995 arbeitet sie im psychosozialen Kontext.

Als Ergotherapeutin sammelte Sie Erfahrung in der Pädiatrie, in der Psychiatrie, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, als Teambegleiterin, als Dozentin und in der Examensabnahme.

Ihre Psychotherapeutische Laufbahn startete Susanne Juliana Bosch 1999 mit einer berufsbegleitenden Ausbildung in einem Körperpsychotherapeutischen Verfahren (Integrale Leibarbeit / ila).
Diese tiefenpsychologisch orientierte Grundlagenausbildung ist bis heute die Basis Ihrer therapeutischen Arbeit.

In den weiteren Jahren folgten vielfältige Aus- und Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Traumatherapie und Energetische Psychologie.
So ist sie zum Beispiel in EMDR und Brainlog ausgebildet (Traumatherapieverfahren) und hat sich ein sehr breites Wissensspektrum der "Klopftherapien" angeeignet.

Susanne Juliana Bosch ist EFT Practitioner, Matrix Reimprinting Practitioner (ausgebildet von Karl Dawson), EDxTM™ Practitioner und EDxTM™ Trainerin. (ausgebildet und zertifiziert von Dr. Fred Gallo, Ph.D).

Weitere Interessensgebiete, die sie in ihre Arbeit einfließen lässt sind achtsamkeitsbasierte Techniken (Meditation u.a.) und Elemente aus dem Buddhismus.

Sie arbeitet in eigener Praxis als Heilpraktikerin (Psychotherapie) seit 2008. Zusätzlich bildet sie Heilpraktiker für Psychotherapie aus und unterrichtet Heilpraktikeranwärter in Psychologie, seit 2007.

Ihr erstes Buch erschien im Oktober 2014 im Haug Verlag unter dem Titel „Arbeitsheft Heilpraktikerprüfung Psychotherapie“.

Weitere Buchprojekte sind derzeit in Arbeit.

Susanne Juliana Bosch ist verheiratet und Mutter einer Tochter.

Ihr Themenschwerpunkt liegt auf der Traumaarbeit.

Du möchtest Susanne kontaktieren?
http://www.praxis-susannebosch.de/

Susannes Buch kannst du direkt bei Amazon kaufen

Hier ist die Seite von Tapas Fleming, der Entwicklerin von TAT:
www.tatlife.com