über neues Jahr, neue Wege

Worum geht es bei diesem Online Kongress?
Ich möchte:

  • dir Möglichkeiten vorstellen, wie du etwas in deinem Leben verändern kannst
  • dir zeigen, dass es ganz viele verschiedene Wege gibt, etwas zu verändern
  • dich motivieren, dir eine Methode rauszupicken, die dich anspricht und sie dann auch anzuwenden
  • dir erklären, warum es immer ein persönlicher und individueller Prozess ist
  • dir eine „Notfallapotheke“ vorstellen, damit DU die Macht hast, dein Leben zu verändern und dich besser zu fühlen - jederzeit und überall.
  • zeigen, dass IMMER eine Veränderung möglich ist

Um dir einen möglichst großen Überblick über die verschiedensten Selbsthilfemethoden bieten zu können, die im deutschsprachigen Raum angeboten werden, habe ich in den letzten Monaten intensiv recherchiert und Freunde und Bekannte nach Methoden und Möglichkeiten gefragt, die sie kennen und nutzen.

Auch wenn mir schon etliche Methoden bekannt waren, konnte ich einige für mich neue Methoden kennenlernen.

Mein Ziel ist es, dir mit diesem Kongress so viele Selbsthilfe-Methoden wie nur möglich vorzustellen, damit du aus der Fülle wählen und dich für die Methode/n entscheiden kannst, die dich besonders ansprechen.

Sollten die vorgestellten Techniken für dich völlig neu sein und du erst durch diese Online Veranstaltung auf diese Möglichkeiten aufmerksam geworden bist, dann lass dich bitte nicht von der Anzahl der Möglichkeiten überwältigen.

Sieh es doch andersrum:

Als „Neuling“ hast du schon die Chance, einen guten Überblick über viele Selbsthilfemethoden zu gewinnen und kannst dich danach direkt der Methode deiner Wahl zuwenden.

Durch die verschiedenen Themen der Referenten bekommst du einen Überblick über die Themen, die sich in der Selbsthilfe bearbeiten lassen.

Warum entstand der Kongress?

Mein Ziel ist es, dass jeder Mensch mindestens 2 Selbsthilfemethoden kennt, die er anwenden kann, wenn es ihm nicht gut geht.

Ja, das ist ein großes Ziel, aber das ist auch völlig okay.

Ich finde es schade, dass es bisher eher unüblich ist, selbst etwas für sich zu tun und die Verantwortung zu übernehmen – wobei ich den Eindruck habe, dass hier gerade eine Veränderung stattfindet.

Wir klagen und schimpfen über viele Dinge – denken aber nicht daran, dass wir bei UNS anfangen müssen, wenn wir die Welt verändern möchten.

Was können wir anders und besser machen?

Was können wir tun, damit wir uns besser fühlen – im Job, in der Beziehung, in der Freizeit… im Leben?

Diese Frage stellen wir uns eher selten.

Und wenn wir bemerken, dass wir in einem Hamsterrad stecken, dann finden wir oft keinen Ausgang. Uns wird schwindelig und wir wollen das nicht mehr – wissen aber nicht, wie wir aussteigen können.

Wenn wir WISSEN, dass es Selbsthilfemethoden gibt UND sie dann auch ANWENDEN, dann verbessern wir unser Leben Stück für Stück.
Und dadurch auch das Leben der Menschen um uns herum.

Der Klopf-Kongress war meine erste Veranstaltung zu diesem Thema, aber da es noch sooooo viele andere Methoden gibt, die nichts mit „Klopfen“ zu tun haben, habe ich „neues Jahr, neue Wege“ ins Leben gerufen.

Damit ich DIR neue Wege zeige, die du in deinem Leben gehen kannst.
Jetzt gleich.

Damit DU Wege aus deinem Hamsterrad kennenlernst.

Damit DU die Verantwortung für dich und dein Leben übernehmen kannst.

Damit DU aus der Abhängigkeit in die Selbstverantwortung kommst – unabhängig von deiner Religion, Bildung, deinen Finanzen oder anderen äußeren Umständen.

Und damit du vielleicht schon zu denjenigen gehörst, die 2 Selbsthilfemethoden kennen und anwenden, damit ich meinem Ziel näher komme.

Im Zeitalter des Internets ist der Online-Kongress eine tolle Möglichkeit für dich, teilzunehmen, ohne dich um das Finden einer passenden Übernachtungsmöglichkeit, Reisekosten, die Unterbringung und Versorgung deiner Kinder, Haustiere usw. kümmern zu müssen.

Genieß den virtuellen Rundgang durch das Angebot an Selbsthilfe - Tools,
spüre einfach, zu welcher/n Variante/n du dich besonders hingezogen fühlst
und wende sie an.

Ich wünsche dir viel Neugier, Spaß und Freude mit den Interviews.

 

Michaela Thiede - deine Kongress Veranstalterin & Gastgeberin